17.05. bis 27.05. 2015

Der MUR-RADWEG in der Steiermark

Private Fotoreportage
Mit dem Velo von St.Michael nach Bad Radkersburg

Alle Fotos aufgenommen mit der kleinen Lumix DMC-7


 Das Mittagessen wird sehr komfortabel im Rail-Jet Zug serviert 


Aus dem Fahrenden Zug fotografiert. Im der OEBB Zürich - Salzburg - Wien - Budapest

Weiterfahrt mit dem Postbus  nach St. Michael im Lungau dem Startort der Rad-Tour


Erstes Domicil im Hotel Wastelwirt in St. Michael Steiermark


perfekt...


Blick vom Zimmer- Balkon aus am Abend


Blick vom Balkon aus am frühen Morgen


Die ersten Kilometer sind hinter uns.



Top gepflegte Golfplätze entlang dem Radweg


Begegnung mit einer gutgelaunten Radgruppe aus Ulm





Eine jährliche Tour ein Slow Up, Dieses Jahr zum 25. Jubiläum, fand am  4.- 7. 06.2015 statt


 Elegant und flott  geht es den Radweg entlang bergab, In Begleitung der Mur und der Murbahn


Für die Bevölkerung und wichtig  für das Tal die Murbahn.


  Die Rastplätze sehr gepflegt!




Tradition und Heimatgeschichte wird gross geschrieben




Erinnert an den Kanton Wallis


Nach ca. zwei Stunden strampeln an der frischen Luft schmeckt es besonders gut.






Bei Bruck an der Mur die Bronce-Skulptur die Murna


Öfters steigt es ganz schön an, Wer sein Fahrrad liebt der schiebt....


Bunte, blühende Wiesen, Kein Ackerland weit und breit


Diese Gegend ist von der katholischen Religion tief geprägt


Gemütlicher Pausenplatz.  Mini-Chalet für 2 Personen preiswert zum mieten.


Normal ist sowieso verrückt. Ein echter Golf.


 Unsere Unterkunft in Zeltweg ca. 8 km weg von der Route im top modernen Hotel. Ein nicht geplanter Umweg von 16 km.


Frühstücksraum mit Frühstücksbuffet das keine Wünsche offen lässt


Grosser Bauernhof, typisch mit eigener Kapelle


Teilweise wenig befahrene Landstrasse als Radweg genutzt.






 Blick auf die Mur vom Hotel aus.


Meistens ist man alleine unterwegs in dieser Jahreszeit.





Hauptplatz von Frohnleiten einem historischen Bade Kurort  Bilder



Kirche ohne Turm


Für die kleine LumixTaschenkamera  ein zu anspruchsvolles Motiv.


Angekommen in Graz der Hauptstadt der Steiermark, wo wir einen Ruhetag einschalten


In der Altstadt von Graz


Enge Gassen, typische sehenswerte Altstadt mit Geschichte


Treppe für Fussgänger zum Schlossberg hoch



  Hauptplatz Stadtmitte von Graz


weitere Bilder von Graz  mehr






mit dem Teufel auf Tuchfühlung...


Prächtiger Fassadenstuck




Mit dem Elektrobus auf einer Regen-Stadtrundfahrt



im Käsespezialgeschäft


in einer kleinen Konditorei da sassen wir zwei...


bei heisser Schoggi und Patisserie vom feinstem.


Hoch zum Schlossberg


Das Löwendenkmal auf dem Schlossberg
eine spannende Geschichte.....mehr



Einfahrt in die unterirdischen Stollen im Schlossberg
Erstellt 1943 als Bunker und Luftschutzkeller für die Grazer Bevölkerung

Heute fährt eine kleine Bahn in 30 Minuten mit Märchengeschichten, geisterhaft inszeniert,
  durch nur 12 % der gesamt Anlage als Touristen Attraktion.




Ton und Bild ein Erlebnis


Graz im zweiten Weltkrieg  Bilder


angekommen in Leibnitz


Hotel zur alten Post in Leibnitz, eimal von vorne  und von der Rückseite






Immer wieder begegneten wir diesen sympathischen Elsässer
auf der Strecke oder im Hotel .
Sollten die Elsässer Gruppe diese Bilder sehen freuen wir uns auf ein Feedback und einen Treff.



Überall wird auf die NATUR grossen Wert gelegt.



Orientierungstafel immer willkommen.


Nach den Regentagen Hochwasser.


Bauernhof. Alles beisammen, Hauskapelle, Hof Scheune, und die Baiz.







Grezfluss die Mur mit Hochwasser. Blick nach Slowenien.




Gilt immer noch


Topfeben und riesige Kürbisfelder




Badesee


Auch Einheimische sind mit dem Rad unterwegs.



Am Ziel in Radkersburg sind wir für zwei Nächte in diesem Hotel.


Haupteingang zur grossen Badtherme


Gut besucht und beliebt die Kur-Konditorei


Abschlusstrunk mit den fidelen Elsässern.


Slowenien lässt grüssen.


Der Hauptlpatz.


Christel auf dem Radsimulator. Die Strecke läuft auf dem TV Bildschirm.
das Bremsen wird hier geübt















Salzburg




Von Salzburg mit dem Rail-Jet zurück in die Schweiz

HOME